Montag, 17.06.2019 | 16:00 Uhr

Mein Weg zurück – Teil 4

„Die Neue“ braucht keine Rundfunkzulassung!

Meine neue Chance – Der Neuanfang


„Die Neue“ - und nein, das ist nicht der offizielle Name unserer Plattform, wenngleich natürlich der Name schon längst feststeht, aber noch ein Weilchen geheim bleiben wird, wird – und so viel kann schon mal gesagt werden – keine Rundfunkzulassung benötigen. „Sehen – Hören – Lesen“, alle drei Medienelemente werden in der neuen Plattform integriert sein.

Die Neue kann ich: „Sehen“:

Zu Anfang mit einem wöchentlichen Format, werden mittelfristig weitere Formate aus verschiedenen Bereichen dazustoßen. „Ehrlich, nah und echt“ werden alle Formate sein. Sie werden alle zum beliebigen Abruf bereitstehen, aber dazu gesellen sich auch Live-Formate. Weshalb gerade die Live-Formate und zu Beginn wird es ein regelmäßiges Live-Format geben, eine Art „Nachlese“ zum Hauptformat, mit dem zu Anfang gestartet wird, keine Rundfunkzulassung benötigen, wird zu einem späteren Zeitpunkt näher erläutert. Alle Formate werden zu Beginn auf der eigenen Plattform bereitgestellt, aber auch durch Kooperationen auf zahlreichen anderen Plattformen.

Die Neue kann ich: „Hören“:

„Die Neue“ kann man nicht nur sehen, man wird sie auch hören können, sowohl auf der eigenen Plattform, als auch auf zahlreichen anderen Plattformen. Sie wird sich von den zusehenden Formaten unterscheiden und abgrenzen.

Die Neue kann ich: „Lesen“:

Nicht nur „Sehen“ und „Hören“ wird man „Die Neue“, sondern, sie wird auch lesbar sein. Wie und in welcher Form, wird ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt näher erläutert.

„Medien vereint!“, so nicht nur der offizielle Claim und das Motto„der Neuen“, beschreibt genau die drei wichtigsten Medienelemente. Sie zu „sehen“, sie zu „hören“ und sie zu „lesen“. Alle Medien werden in einer Plattform vereint.

Der wohl bedeutsamste Unterschied zu vielen anderen Plattformen: Sie ist für den Nutzer ohne Abo und damit völlig frei zugänglich und das ohne irgendwelche Einschränkungen. Finanzieren wird sich „die Neue“ über verschiedene Werbeformen.

Wie „die Neue“ heißt, bleibt allerdings noch ein Geheimnis...